Wie lernt man Selbstliebe

Selbstliebe. Ein großes Wort, das irgendwie bereits so klingt, als könne es sehr viel Positives bewirken, stimmt’s? Doch wie lernt man Selbstliebe und was muss man tun, um sie zur täglichen Selbstverständlichkeit zu machen?

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen 30 schnelle Tipps auf den Weg geben, wie Sie ihr Selbstwertgefühl stärken und fortan mit einer guten Portion Selbstliebe durch Ihren Alltag gehen.

Was ist Selbstliebe eigentlich?

Wie fangen wir an? Am besten so…

He Sie!

Wussten Sie, dass Sie etwas ganz Besonderes sind?

Es gibt keinen anderen Menschen auf der Welt, der so ist wie Sie. Sie verdienen es, nicht nur von anderen Menschen geliebt zu werden, sondern auch von der wichtigsten Person in Ihrem Leben – von Ihnen.

Selbstliebe zu lernen kann für viele von uns eine Herausforderung sein, besonders in Zeiten, in denen wir vor großen persönlichen aber auch gesellschaftlichen Herausforderungen stehen. Hinweis: es geht nicht darum, egozentrisch oder narzisstisch zu sein, denn dies hat mit Selbstliebe wenig zu tun. Vielmehr geht es darum, mit uns selbst – also unserem wahren Ich – in Kontakt zu kommen. Selbstliebe bedeutet zunächst sich zu kennen (erkennen und anerkennen). Bevor wir zu den 30 Tipps, wie man Selbstliebe lernen kann kommen, hier ein kurzes Video zum Thema:

Und los geht’s…

Wie lernt man Selbstliebe am besten – 30 Tipps

1) Beginnen Sie jeden Tag damit, sich etwas wirklich Positives zu sagen. Wie gut Sie mit einer Situation umgegangen sind, wie schön Sie heute aussehen. Alles, was Sie zum Lächeln bringt.

2) Füllen Sie Ihren Körper mit gesunden Vitaminen und Nährstoffen, die ihn wirklich nähren und gedeihen lassen. Ersetzen Sie verarbeitete Nahrung mit natürlicher und unverarbeiteter.

3) Bewegen Sie Ihren wunderschönen Körper jeden Tag und lernen Sie, sich wohl in ihrer Haut zu fühlen. Nur in einem gesunden und fitten Körper wohnt ein gesunder und freudvoller Geist.

4) Umgeben Sie sich mit Menschen, die Sie lieben und ermutigen. Das eigene soziale Umfeld hat einen großen Einfluss auf unser Gemüt. Selbstliebe gedeiht besser unter positiven Menschen.

5) Vergleichen Sie sich nicht mehr mit anderen. Es gibt sowieso niemanden auf diesem Planeten wie Sie, also machen Vergleiche keinen wirklichen Sinn. Einzigartigkeit ist etwas unglaublich Schönes.

Tipp: Blockaden auflösen & Glaubenssätze umformen

lebenserfolg subliminalsSubliminals: mit dieser neuen Audio Technologie können Sie Ihr Leben auf Erfolg programmieren.

Sie löst Blockaden auf, eliminiert einschränkende Glaubenssätze und lässt den Anwender motiviert bis in die Haarspitzen durch den Alltag gehen. Egal, ob Sie Wohlstand erschaffen, Ihre Gesundheit verbessern oder Beziehungen harmonisieren möchten - Subliminals sind eine gute Option und gerade deshalb so beliebt.

> Hier Klicken Für Die Besten Audio Erfolgsprogramme...

6) Erfreuen Sie sich mehr an den kleinen Dingen im Leben. Zwar sollten Sie große Ziele haben, aber jeder einzelne Tag bietet tausende kleine Momente und Aspekte an denen man sich aufrichten kann.

7) Feiern Sie Ihre Siege und Erfolge, egal wie groß oder klein. Sie waren schlagfertig, haben gut reagiert oder eine beachtliche Herausforderung gemeistert? Klopfen Sie sich dafür auf die Schulter.

8) Verlassen Sie Ihre Komfortzone und probieren Sie etwas ganz Neues aus. Wenn Ihre Muster und Routinen eingefahren oder fade sind, so brechen Sie diese und lernen Sie neue Metiers kennen.

9) Wertschätzen Sie und pflegen Sie Ihre Kultur, Ihre Ahnen und Ihre Familie. Es ist etwas sehr Erfüllendes, Traditionen zu pflegen und in Frieden mit seinen Altvorderen zu sein.

10) Erkennen Sie an, dass Schönheit nicht definiert werden kann. Lassen Sie sich von keinem dieser Photoshop-Magazine das Gefühl geben, Ihr Körper sei nicht gut genug. Sie sind schön, basta :)

11) Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit, um Ihren Geist zu beruhigen und sämtliche Energien frei fließen zu lassen. Wie wäre es mit Meditation, Pilates oder Gehirnwellentraining?

12) Folgen Sie Ihrer Leidenschaft. Sie kennen eine Sache, die aufregend für Sie ist, Ihnen aber gleichzeitig auch Angst macht. Vielleicht ist es genau die Sache, die Sie ausprobieren sollten.

13) Seien Sie geduldig und hartnäckig. Selbstliebe muss täglich erneuert werden und es kann ein Leben lang dauern, sie zu meistern. Hoffen Sie nicht auf „schnelle Wunder“, steter Tropfen höhlt den Stein.

14) Kümmern Sie sich weniger um Dinge, die Sie nicht ändern können. All die schlechten Nachrichten, all das Leid dieser Welt und all die Angstmacherei gewinnt an Einfluss, je mehr Sie sich damit befassen.

selbstliebe lernen tipps

15) Behandeln Sie andere mit Liebe und Respekt. Es gibt uns ein besseres Gefühl, wenn wir andere so behandeln, wie wir selbst behandelt werden möchten. Wer Liebe sät, wird Liebe ernten.

16) Finden Sie etwas, wofür Sie jeden Tag dankbar sein können. Ab und zu Niedergeschlagenheit zu verspüren, ist ganz normal und menschlich. Mit Dankbarkeit für das was man hat, kann man dem ganz wunderbar entgegenwirken.

17) Nehmen Sie Kontakt zu alten Freunden auf, von denen Sie vielleicht schon länger nichts mehr gehört haben. Für viele ist das Aufleben alter Freundschaften ein Auftakt für mehr Lebensfreude und Selbstliebe.

18) Glauben Sie nicht alles, was Sie denken. Es gibt einen inneren Kritiker in uns, der versucht, uns klein zu halten. Negative Gedanken haben oft überhaupt nichts mit der Wirklichkeit zu tun.

19) Lernen Sie, nein zu sagen. Nein zu sagen, macht Sie nicht zu einem schlechten Menschen, sondern zu einem Menschen, dem andere Selbstvertrauen zumessen. Das fühlt sich gut an.

20) Vergeben Sie sich selbst. Sie können Dinge, die Sie in der Vergangenheit getan haben, nicht ändern. Jedoch können Sie Ihre Zukunft kontrollieren. Betrachten Sie Fehler als Chance für Wachstum.

21) Schreiben Sie all Ihre Gefühle auf. Durch das Aufschreiben von persönlichen Empfindungen entsteht eine Art Ventil, das sehr befreiend wirken kann. Hier sind 7 Ideen für Ihr Glückstagebuch.

22) Nutzen Sie die Kraft von Mini-Ritualen. Sei es der Genuss Ihres Lieblingstees, das Räuchern der Wohnung oder auch das genussvolle Schmökern in Ihrem Lieblingsmagazin: all das kann viel für Ihre Fähigkeit der Selbstliebe bewirken.

23) Finden Sie sich damit ab, dass nicht jeder Mensch Sie lieben kann. „Du kannst der reifste, saftigste Pfirsich der Welt sein, und es wird immer noch jemanden geben, der Pfirsiche hasst“ (Dita von Teese).

24) Glück und Selbstliebe 24 Stunden am Tag? Vergessen Sie es :) Es gibt keinen Menschen auf dieser Erde, der jeden einzelnen Moment eines jeden Tages glücklich ist. Wir sind alle nur Menschen, wir machen Fehler, wir haben Schwächen und das ist in Ordnung. Erlauben Sie sich menschlich zu sein.

25) Werden Sie kreativ und drücken Sie sich schöpferisch aus: Malen, Schreiben, Kunsthandwerk, Bildhauerei, Basteln, Musik, Stricken usw. In Ihnen schlummern großartige Schöpfergaben, die Sie vielleicht noch gar nicht kennen.

26) Versuchen Sie Hypnose oder lernen Sie Selbsthypnose. Letzteres ist gar nicht so schwierig wie Sie glauben und kann für das Projekt „Selbstliebe“ eine gute Unterstützung sein.

27) Finden Sie Ihren persönlichen Glücks-Ort. Welcher ist der einzige Ort, an dem Sie sich vollkommen wohl fühlen, in Ruhe sind, glückserfüllt, positiv gestimmt und einfach in Frieden? Finden Sie diesen Ort.

28) Genießen Sie die Natur. Tiere, Pflanzen, Wald, Wiese, Berge – all diese Dinge sind wie der Name „NatUR“ schon sagt „nahe am Ur-Zustand“. Genau deshalb haben sie auch ein derartig großes Heil- und Glückspotential.

Tipp: das Leben verändern auf Knopfdruck

Wie lernt man Selbstliebe 2Sie möchten Ihre mentalen Fähigkeiten stärken und völlig stressfrei positiven Einfluss auf Ihr Leben nehmen? Ganz bestimmte Frequenzen machen das jetzt möglich.

Der Anbieter neobeats hat sich voll und ganz dem Gehirnwellentraining verschrieben. Immer mehr Menschen erkennen die Macht von "brainwave entrainment". Geboten werden einfach nutzbare interaktive Hör-Erlebnisse und nur 30 Minuten am Tag reichen völlig aus.

> Neobeats Hier Kostenlos Testen...

29) Veranstalten Sie eine Party. Warum nicht einfach mal feiern, auch wenn es keinen besonderen Anlass gibt? Trommeln Sie Ihre besten Freunde, Bekannten und auch Nachbarn zusammen und lassen Sie es krachen.

30) Erwarten Sie das Unerwartete. „Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt“. An dieser allgegenwärtigen Lebensweisheit können wir uns alle erfreuen. Beobachtet man all das, was einem täglich so widerfährt etwas genauer, kommt man nicht umhin etwas Witziges daran zu erkennen, nicht wahr?

Unser Fazit für mehr Selbstliebe

Selbstliebe zu lernen ist ein Prozess, der nie wirklich aufhört. Jeder Tag ist eine ganz neue Herausforderung und kein Moment kann mit einem anderen verglichen werden. Jeder Baum, jedes Sandkorn und auch jeder Mensch ist einzigartig, was nichts anderes zum Ausdruck bringt als die unerschöpfliche Vielfalt des Universums.

Zu erkennen, dass man froh darüber sein kann ein unverzichtbarer Teil dieses Universums zu sein, ist bereits ein großer Schritt in Richtung Selbstliebe. Schließen wir den Beitrag passenderweise mit Goethe: „Wer von reiner Lieb entbrannt, wird vom lieben Gott erkannt“.

Teilen Sie den Artikel, wenn Sie sich schon mehr lieben :)

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.