Linden-Methode Erfahrungsbericht

.

Linden-Methode Erfahrungen - Die Linden-Methode im Test, ErfahrungsberichtDie “Linden-Methode” im Test – Erfahrungsbericht Christopher Fröhlich

Getestet von: Christopher Fröhlich (Gründer www.depressionen-was-tun.de)

Gesamtbewertung:

Webseite: Die Linden-Methode

Die Linden-Methode benannt nach Autor und Begründer Charles Linden ist seit ihrer Erschaffung in aller Munde. Charles Linden litt über viele Jahre hinweg selbst an schweren Depressionen sowie Angstzuständen. In seinem Werk bietet er eine Schritt-für-Schritt Methode, Depressionen, Panikattacken und Angstzustände ein für allemal zu verbannen.

Tatsächlich hat Linden so ziemlich alles ausprobiert, was der Markt und die Industrie für Depressionen parat haben. Da weder aggressive Medikamente noch professionelle Therapien nicht anschlugen, begann der mehr und mehr mit der Erforschung und Umsetzung seiner eigenen Methode.

Durch intensives Selbststudium und profunde Recherchen hat Charles Linden unter anderem herausgefunden, dass die Amygdala (Teil des Gehirns, welcher die Angstkontrolle steuert) durch Selbsttherapie umprogrammiert werden kann, sodass panische und depressive Reaktionen vermieden werden.

.

Inhalt der Linden-Methode

Da der Ratgeber von einem ehemaligen Leidensgenossen entwickelt wurde, bleibt dem Leser unverständliches Fachchinesisch zu 100% erspart. Im Gegenteil, es fühlt sich fast so an, als liest man einen Brief von einem guten Freund. Natürlich geht es auch und besonders um fundierte Psychologie (Kernelement sind die “9 Säulen” zur Bekämpfung von Angst und Panikattacken), aber die Feinfühligkeit und Praxisnähe der Techniken spürt man bereits nach wenigen Seiten.

Als immensen Vorteil der Linden-Methode sollte man betrachten, dass man eben nicht zahllose und grundverschiedene Varianten zur Vertreibung von Depressionen geboten bekommt, sondern eine Methode die so verständlich umschrieben wird, dass sie von jederman leicht umsetzbar ist.

Ebenfalls sehr zu schätzen lernen wird man die im Lebenslauf von Charles Linden beschriebenen Erfahrungen, die der Autor selbst und viele andere Menschen mit ihrer Krankheit gemacht haben. Vielen Leserrezensionen ist zu entnehmen, dass man sich beim Durcharbeiten der Linden-Methode zum ersten Mal so richtig verstanden fühlt.

Enorm positiv und hilfreich sind die Informationen, die auf die Symptome von Depressionen eingehen, denn dadurch lernt man seine individuelle Psyche viel besser zu verstehen. Zudem beleuchtet Charles Linden Fakten und Unstände, die gerade bei Angststörungen und Panikattacken für Betroffene überlebenswichtig sind. Dadurch wird einem auf sehr effektive Weise die Angst vor eigenem Kontrollverlust genommen und gleichzeitig Mut und Motivation für anstehende Lebensaufgaben impliziert.

.

Für wen ist die Linden-Methode gedacht?

Menschen, welche bereits seit Längerem oder auch plötzlich ohne oder mit ersichtlichem Auslöser mit ernsten depressiven Stimmungen, Angst- bzw. Panickattacken oder extrem niedrigen Selbstwertgefühl zu kämpfen haben, können mit der Linden-Methode einen zuverlässigen Helfer erwarten.

Da der Betroffene hier absolut im Vordergrund steht, sollte man bereit und offen für Selbsthilfe-Maßnahmen sein und den Umstand akzeptieren, dass eine Heilung möglich ist.

Die Linden-Methode hat nachweislich weit über 120000 Menschen (Erfolgsquote 97,2%) von ihren psychischen Verstimmungen geheilt. Viele dieser Menschen haben sämtliche herkömmliche Behandlungsmethoden versucht bevor sie der Linden-Methode vertraut und ihre Genesung gefunden haben.

.

Gesamtfazit der Linden-Methode

Es ist mehr als deutlich und zugleich erleichternd, dass sich die Linden-Methode deutlich von herkömmlichen und zumeist zweifelhaften Behandlungsmethoden von Depressionen abhebt.

Es kommt nicht von ungefähr, dass mittlerweile renomierte Psychologen und Gesundheits-Experten die Linden-Methode als beste Methode gegen Depressionen, Phobien und Angst- & Panikattacken empfehlen. Man erkennt in jedem einzelnen Element des Gesamtpaketes, dass die Techniken erprobt sind und wirklich Sinn machen.

Linden-Methode Erfahrungen - Die Linden-Methode im Test, ErfahrungsberichtZusammenfassend muss man feststellen, dass die gebotene Strategie nicht nur extrem leicht anwendbar ist, sondern auch erstaunliche Wirkung zeigt.

Da die Symptome der psychischen Störungen besonders genau in Ihrer Entstehung analysiert werden, lassen die Genesungsfortschritte nicht lang auf sich warten und einmal überwunden kann ein Rückfall beinahe komplett ausgeschlossen werden. Die Linden-Methode funktioniert.

>> HIER Geht’s Zum Download…

(Geld-Zurück-Garantie Inklusive)