Vermögen in Sicherheit bringen

Wir kommen hier mit einem Thema auf Sie zu, das uns eigentlich alle angeht – ganz besonders in diesen Zeiten: wie kann man sein Vermögen in Sicherheit bringen?

Aktuell wird der Mittelstand mal wieder so richtig abrasiert und ausgenommen wie ne Weinachtsgans. Es passiert das, was Leute wie Dirk Müller, Weik und Friedrich oder auch Andreas Popp von der Wissensmanufaktur schon vor Jahren prognostiziert haben.

Es ist soweit: die Bude brennt…

Ihnen wird nicht entgangen sein, dass wir seit geraumer Zeit in einer dicken zu 100% orchestrierten Krise stecken – und mittelfristig wird’s nicht besser werden, sondern eher schlimmer.

Artikeltipp: Wie ziehe ich Reichtum an?

Gibt es überhaupt Sicherheit für Vermögen?

Als aufmerksamer Mensch sollten Sie auf Krisen vorbereitet sein und viel wichtiger noch, Sie sollten Gelegenheiten erkennen können – denn diese gibt es zu hauf (wie in jeder Krise).

Außerdem:

Ohne das liebe Geld dreht sich hier nun mal gar nichts und egal wie man zum aktuellen Wirtschafts- und Finanzsystem steht, bietet das eigene Vermögen auch Sicherheit, die mehr kann als nur das eigene Gemüt zu besänftigen.

Völlige Sicherheit gibt es nicht und wer sein Vermögen schützen will, muss wachsam sein.

Hier sind drei wertvolle Ideen, wie Sie Ihr Vermögen in Sicherheit bringen…

Befassen Sie sich mit Vermögensfragen

Aktuell erleben wir einen gewaltigen Umbruch….

Viele gehen davon aus, daß dieser mit dem größten Crash aller Zeiten einhergehen wird, wie zum Beispiel Robert Kyosaki, Autor des Bestsellers „Rich Dad Poor Dad“.

Dieser Umbruch bedeutet auf der einen Seite finanziellen Verlust bzw. Enteignung für 95% der Leute, die weiter im Dornröschenschlaf sind, und auf der anderen Seite natürlich auch eine gigantische Chance.

vermögen in sicherheit bringen

Lesen Sie hier, wie Sie die Kontrolle über Ihr Leben übernehmen…

Krisen & Profiteure…

Im Finanzsektor gibts den Grundsatz „never let a crisis go to waste“, was nichts anderes bedeutet, als dass es hier extrem viel zu verdienen gibt – je größer der Crash desto mehr gibts zu verdienen.

Vielleicht kennen Sie auch den Ausspruch, dass man erst dann kaufen bzw. investieren soll, wenn das Blut in den Straßen läuft. Jene die Kasse machen, scheinen immer dieselben zu sein.

Hier werden ja auch Parallelen zu den 1920ern deutlich, Weimar-Deutschland war zweifelsohne eine der dunkelsten Epochen unserer Geschichte…

In dieser Zeit wurde praktisch durchweg mithilfe von Ermächtigungsgesetzen – seinerzeit Notstandsgesetze genannt – regiert, und Hunger, Verarmung, Perversion, Inflation, Selbstmorde nahmen rasant zu.

Gut ging es praktisch nur den Verkommenen – Parallelen zu heute sind offensichtlich.

Fakt ist, Sie müssen sich JETZT mit Thema beschäftigen, denn wenn Ihnen Ihr hart verdientes Geld lieb ist und Sie es in Zukunft schützen wollen, dann müssen Sie auf dem Laufenden sein.

Das bringt uns direkt zu unserem zweiten Tipp…

Vermögen sichern mit Finanzprodukten

Genauer gesagt mit dem Handel von Finanzprodukten.

Dies sind Anlageformen, wie u. a. Aktien, Anleihen, Edelmetalle, Rohstoffe und heute bekanntermaßen auch Krypto und Blockchain.

Wissenswert: Wünsche manifestieren – So gehts!

Wenn Sie mal die Jahre 2020 bis 2023 verfolgen, dann sehen Sie den Crash beinahe aller Assetklassen im Zuge der Coronaveranstaltung, direkt gefolgt von einem massiven Bullenmarkt speziell bei Aktien, insbesondere sog. Wachstumsmärkte.

Hier wurde praktisch auf biegen und brechen alles aufgekauft und in exorbitante Höhen getrieben, ohne dass die jeweiligen Unternehmen die „Fundamentals“ dafür hatten.

Danach ging es dann stetig bergab mit den Kursen und viele knallten bis Mitte 2022 herunter bis weit über das Crash Niveau von 2020 hinaus.

Das Gute ist, dass Sie in beiden Fällen profitieren können…

Wenn der Markt bullish ist, dann kaufen Sie Werte und wenn er bärisch ist, dann verkaufen Sie. Das ist dann eine sogenannte short-position, bei der Sie praktisch etwas verkaufen was Sie nicht haben. Klingt abartig, ist aber usus und legitim.

Hinweis:

Es ist übrigens empfehlenswert, sich vom Gedanken eines freien Marktes nach Angebot, Nachfrage, Preis zu verabschieden. So funktioniert der Laden nicht, was aber wie gesagt nicht heißt, dass Sie nicht profitieren können.

Alles was Sie tun müssen, ist es eigtentlich das aktuelle Marktsentiment zu erkennen und entsprechend der Nachrichten, die Sie verfolgst, Ihre Positionen zu platzieren. Achtung: wenn Sie Ihr Leben verändern wollen, braucht es auch ein wenig Risikobereitschaft.

Vermögensaufbau bzw. -sicherung mit Online Brokern

Zum Üben beispielsweise legen Sie sich Online Broker Konto zu und betreiben dort Handel zunächst mit einem Testaccount, bei dem Sie sozusagen Spielgeld zur Verfügung haben. Beispiele hier sind smartbroker oder trading212.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie am besten einsteigen und alles über Krypto, Aktien und auch Metaverse erfahren, was Sie brauchen, kann Ihnen das kostenfreie Defi Power Online Webinar helfen…

vermögen sichern defi

Drei große Themen werden hier behandelt:

1 – Wie ist die aktuelle finanzielle Situation und welche 3 bereits existierenden Bedrohungen gefährden unser momentanes Finanzsystem und somit auch Ihr persönliches Vermögen.

2 – Was genau ist das “Dezentrale Finanzsystem”. Welche unglaublichen Chancen und Möglichkeiten bieten sich hier, ohne Vorkenntnisse haben zu müssen.

3 – Wie lassen sich diese Chancen nutzen, um gezielt passiv Vermögen aufzubauen, ohne Angst zu haben, von Inflation und Geldpolitik angegriffen zu werden.

Vermögen sichern mit Unternehmergeist

Unser gesamtes Schulsystem ist immer mehr zu einer Lachnummer verkommen, bei dem man das, was einen selbstbestimmt und einflussreich machen könnte, eben gerade nicht gelehrt bekommt.

Das Niveau an den Schulen ist derart abgesunken und verglichen mit früher, bekommt man beispielsweise das Abi heute fast schon als Geburtsrecht hinterhergeworfen.

Ein Studium kann hier und da eine Eintrittskarte für einen guten Job sein, das mag gut möglich sein, aber empfehlenswert scheint es dennoch nicht, da es viel zu oft einfach Zeitverschwendung ist.

Tipp: wie Sie sich selbst verwirklichen – 100 Tipps

Ratsam ist unternehmerisches Denken…

Die Zeiten, in denen man brav seine Ausbildung macht um dann 40 Jahre lang bei Bosch oder Volkswagen zu arbeiten bevor man in Rente geht, die sind einfach mal vorbei.

In Planung ist ja auch dieses furchtbare bedingungslose Grundeinkommen, was nichts anderes werden soll als eine Art leistungsloses Taschengeld. Vielleicht bekommen wir tatsächlich bald Verhältnisse wie in Cuba in denen der Taxifahrer mehr verdient als ein Chirurg, ausgeschlossen ist es nicht.

5 Schritte, die Sie machen sollten:

  1. Ideensuche: Strecken Sie Ihre Karriere-Fühler aus,
  2. informieren Sie sich über Startups oder Crowdfunding,
  3. Finden Sie heraus in welchen Bereichen Sie Talente haben
  4. Veredeln Sie diese Talente mithilfe von praktischer Erfahrung,
  5. Tragen sie Ihre erworbenen Fähigkeiten schließlich zu Markte.

Das Vermögen in Sicherheit gebracht

Krisen sind Reinigungsprozesse. Leider finden diese stets zu Lasten des Mittelstandes statt, dagegen scheint bisher noch kein Kraut gewachsen.

Allerdings verlangt der Baisse-Hausse Zyklus von jedem Menschen auch eine gute Portion Selbstverantwortung. Indem Sie sich mit der Finanzwelt befassen und wachsam in Sachen Trends bleiben, machen Sie bereits einen großen Schritt in Richtung Vermögenssicherung.

Bitte teilen Sie unseren Beitrag, wenn Sie uns unterstützen möchten.

Was ist Ihre Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.