Mehr Respekt bekommen

Fühlen Sie sich nicht genug wertgeschätzt und suchen Sie nach Wegen, wie Sie mehr Respekt von anderen bekommen können?

Dieser Beitrag gibt Ihnen einige Ansätze…

Ihre mentale und emotionale Stärke ist die Grundlage für alles was Sie im Leben entweder erreichen oder nicht erreichen werden. Hier sind 8 Dinge, die Sie in den Augen anderer schwach wirken lassen.

Sie küssen anderer Leute Hintern

Das gilt für Frauen und Männer gleichermaßen: sich bei anderen einzuschmeicheln, um Vorteile zu bekommen zeugt von Rückgratlosigkeit. Langfristig wird man damit das Gegenteil von dem erreichen, was man vorhat.

Besser fahren Sie, wenn Sie kontrovers und streitbar unterwegs sind. Das heißt nicht, dass Sie zanksüchtig oder gar aggressiv auftreten, sondern einfach nur, dass Sie verstehen Ihren Raum einzunehmen.

Tipp: das "Gesetz der Anziehung" (kostenloses Webinar)

lebensfreude mit dem gesetz der anziehungWussten Sie, dass man Lebenskrisen allein mit mentalen Techniken ins Positive verwandeln kann?

Die promovierte Physikerin Dr. Susanna Wallis zeigt in ihrem Online Webinar, wie Sie Ihr innerstes Potential entfalten und so zu einem Leben voller Harmonie, Zufriedenheit und Glück finden können. Reservieren Sie gleich Ihren Platz:

> Hier Zum Kostenlosen Online Webinar...

Ihr Raum ist Ihr eigenes Terrain, das Sie abstecken und das für jederman sichtbar ist. Verteidigen müssen Sie dieses Terrain jeden Tag aufs Neue. Fazit: Raum ist lebenswichtig und Grenzen stehen für Selbstbestimmung.

Tipp: so lernen Sie Selbstliebe…

Sie fordern keinen Respekt ein

Dieses Symptom ist die Steigerung des vorangegangenen und deutet im Extremfall anderen fast schon an, dass Sie gar keinen Lebenswillen mehr haben – lassen Sie sich nicht herumschupsen!

Die Natur der Dinge ist nun mal, dass Menschen ständig versuchen andere zu übervorteilen. Sie testen aus, wie weit sie bei anderen gehen können und wo bzw. ob sie beim Gegenüber auf eine Rote Linie stoßen, bei der dieser einschreitet.

ACHTUNG:

Lassen Sie sich einmal von jemandem respektlos behandeln, dann wird dieser oder diese das immer und immer wieder tun – und Sie als Lakaien vom Dienst betrachten.

Schreiten Sie also frühzeitig ein und verhalten Sie sich so, dass der Respekt der anderen Ihnen auch gebührt. Geschenkt bekommen Sie ihn nämlich nicht.

Sie ignorieren Ihre Zukunft & Finanzen

Leute die von der Hand in den Mund leben und nicht wissen, wo sie in zwei oder drei Jahren stehen wollen, werden es immer schwer haben Respekt von anderen zu bekommen.

Überprüfen Sie also Ihre Leidenschaften sowie Ihre Talente und finden Sie heraus, wo Sie diese am besten zu Markte tragen können. Treten Sie Netzwerken von Gleichgesinnten bei und sammeln Sie soviel praktische Erfahrungen wie möglich.

Lesenswert:

Wenn Sie Ihre Ziele und Vorhaben topmotiviert angehen und entsprechend Vorsorge für Ihre Zukunft treffen, dann wird der Respekt der anderen Ihnen gegenüber unweigerlich steigen.

Sie bringen Dinge nicht zu Ende

Für Erfolg und Anerkennung gibt es keine Abkürzung und auch keine magischen Zaubertricks. Alles was zählt, ist wie Sie mit Rückschlägen und Widerständen umgehen – wie Sie diese verarbeiten und aus ihnen lernen also.

Wenn Sie immer wieder Dinge in Angriff nehmen, dann aber beim geringsten Widerstand fallen lassen, dann wird Ihre Debilität früher oder später für jedermann sichtbar werden (siehe Leben verändern aber wie).

respekt bekommen

Nur allein Ziele und große Ambitionen zu haben, reicht nicht aus, wenn Sie NICHT hartnäckig und besessen genug sind, sie zur Vollendung zu bringen. Hartnäckigkeit und Zähigkeit sind attraktive Eigenschaften und Sie werden jede Menge Respekt bekommen, wenn Sie Gebrauch davon machen.

Sie nehmen „Hass“ zu ernst

Wenn Sie ganz unten sind und Nullkommanull Erfolg haben, werden Sie von anderen entweder verlacht oder ignoriert. Das ändert sich erst, wenn Sie auf dem Weg nach oben sind und respektiert werden…

…dann nämlich sind es oft dieselben Leute, die dich befehden und bekriegen.

Die menschliche Natur beinhaltet nun mal nicht nur Liebe sondern auch Hass. Das ist vollkommen natürlich und es ist sozusagen unmenschlich und widernatürlich, Menschen ihren Hass NICHT zuzugestehen.

Das Leben ist kein Ponyhof und wir sind hier nicht auf dem Kindergeburtstag. Kein Mensch auf der Welt kann nur Freunde haben.

Es sind weniger Ihre Feinde, die Sie befürchten sollten, sondern eher, falls Sie KEINE davon in Ihrem Leben haben. Es zeugt von Reife und mentaler Stärke, wenn Sie über diesen Personen stehen und sie als Zeichen der Anerkennung bewerten.

Sie halten Versprechen nicht ein

Wort zu halten ist einfach mal eine Schlüsseleigenschaft von respektierten Menschen.

Tun Sie das nicht, dann fallen Sie u. U. nicht nur in die Kategorie Gesinnungslump, sondern werden Ihrerseits nur Leute anziehen, die ebenfalls ihren Worten keine Taten folgen lassen.

Eigentlich sollte es sich für Sie selbst mies anfühlen, wenn Sie jemandem gegenüber eine Ankündigung oder ein Versprechen gegeben haben, das Sie nicht eingehalten haben. Sie haben sich dann nämlich eigentlich selbst betrogen und solltest dich – so belehrend wie das auch klingt – schämen.

Erfahren Sie hier wie Sie andere Menschen überzeugen…

Mit großen Worten können Sie andere zwar kurzfristig manipulieren oder hinters Licht führen. Langfristig wird man Sie aber stets nach Ihren Taten bewerten. Auch hier ist Respekt der anderen also Ihre eigene Holschuld.

Sie sind ein Aufmerksamkeits-Junkie

Ergötzen Sie sich daran, von anderen gelobt zu werden, freuen Sie sich wie ein kleines Kind, wenn Sie auf einen Onlinepost haufenweise Likes bekommen und ernähren Sie sich praktisch von der Validierung anderer?

Tipp: die Ur-Quelle für Wohlstand, Glück und Liebe

lebensfreude selbstfindungWissen Sie, was es mit dem Begriff "Schwingungsbewusstsein" auf sich hat?

Es heißt: die Ergebnisse, die man im Leben bekommt, sind vom eigenen Denken &  Fühlen abhängig. Wenn Sie fortan "hoch" schwingen und damit Fülle, Glück und Reichtum anziehen wollen, kann Ihnen der Schöpfer Code helfen. Ein wirklich einzigartiges Konzept wartet auf Sie.

> Auf Dieser Webseite Mehr Erfahren...

Wenn ja, dann sind Sie emotional schwach und werden aller Wahrscheinlichkeit nie zu wahrer Selbstbestimmung gelangen – schon gar nicht zu echter Wertschätzung, Respekt und Vertrauen der anderen.

Der Weg vom Aufmerksamkeits-Junkie zum geächteten Kriecher ist ein kurzer. Was Sie tun sollten, ist es sich weniger abhängig vom Lob und der Bestätigung anderer zu machen.

Der Selbstwert, den Sie haben, sollte nicht von anderen kommen, sondern ganz allein von Ihnen selbst. Und das schließt nun mal mit ein, hier und da anzuecken und Ihre Nase eben NICHT nach dem Wind zu drehen.

Sie geben niederen Gelüsten nach

Gemeint ist hier alles mit Suchtpotential, von dem Sie eigentlich wissen, dass es Ihnen nur schadet, z. B.:

  • Zu viel Alkohol, Süßigkeiten,
  • Allgemeine Kalorien-Maßlosigkeit,
  • Kaufsucht (schnelle Lustbefriedigung),
  • zu spätes Aufstehen, spätes zu Bett gehen,
  • TV und Computernutzung im Übermaß uva.

All diese Dinge verleihen Ihnen vielleicht einen kurzen Dopaminkick, direkt danach stellen Sie aber meist fest, dass es Ihnen eben doch nichts bleibendes von Wert gebracht hat (siehe Gesetz der Anziehung).

Wenn Sie Ihren Gelüsten immer und immer wieder nachgeben, dann lässt Sie das unweigerlich schwach wirken. Man wird Ihnen und Ihren Entscheidungen weniger vertrauen und Sie werden Menschen anziehen, die ebenso schwach sind wie Sie.

Was Sie brauchen, sind Selbstkontrolle und Selbstdisziplin.

Jede Veränderung die Sie anstreben, fängt bei IHNEN SELBST an und je mehr Sie die Knochenmühle namens Leben zu genießen lernen, desto mehr Respekt und Anerkennung wird man Ihnen zollen.

Verbreiten Sie den Beitrag im Netz, wenn er Ihnen gefallen hat :)

Was ist Ihre Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.