Mehr Lebensfreude: 5 Methoden, die helfen können

mehr lebensfreude methoden

Mangelt es Ihnen seit einiger Zeit an Lebensfreude und suchen Sie leicht anwendbaren Methoden und Tipps, die Ihre Lust am Leben steigern?

Hier sind Sie richtig.

Ein aufbauender Fakt zum Einstieg:

Menschen, die Lebensfreude, Energie und Motivation vermissen oder sich vielleicht auch tief unglücklich fühlen, sind nicht krank.

Heutzutage gibt es viele sog. „Experten“ und auch Ärzte, die im Falle von fehlender Lebenslust und Lebensfreude gleich eine Krankheit heraufbeschwören wollen.

Hören Sie nicht auf diese Stimmen, denn aller Wahrscheinlichkeit ist mit Ihnen alles in Ordnung. Was Sie brauchen, sind keine Mittel aus der Apotheke, sondern bärenstarke Tipps und Methoden, um Ihr vorübergehendes Tief hinter sich zu lassen.

Im Folgenden möchten wir Ihnen 5 wunderbare Methoden für mehr Lebensfreude vorstellen.

Diese 5 Tipps können allesamt Gold für Ihre tägliche Motivation, Ihr Selbstwertgefühl und natürlich ganz besonders für Ihre Lebenslust sein. Übrigens: niemand hält Sie davon ab, alle 5 Methoden parallel und zur selben Zeit anzuwenden.

.

Mehr Lebensfreude – Die 5 besten Methoden

.

1) Mehr Lebensfreude mit positiven Affirmationen

Affirmationen sind kleine Botschaften, die man sich selbst gegenüber im Alltag ausspricht. Das kann vor dem Badezimmerspiegel sein, beim Aufräumen, Fenster putzen oder sonst wo.

Durch das wiederholte und deutlich ausgesprochene Wort festigen sich diese Inhalte und dringen tief in das Unterbewusstsein ein – jene Ebene also, die den Großteil unseres Handelns und Fühlen bestimmt.

Affirmationen sind eine hervorragende Methode, um mehr Glück, Motivation und Lebensfreude zu empfinden. Sie können tatsächlich selbst trainieren, wie und was Sie denken und wie Sie sich fühlen. TIPP: um Erfolg und Glücksgefühl geradezu anzuziehen, hat Dr. Susanna Wallis eine ganz spezielle Methode parat…

Hier sind einige Beispiele:

  • Ich liebe mich so wie ich bin und ich bin wertvoll.
  • Jeder Tag ist ein Geschenk für mich, das ich annehme.
  • Ich ernähre mich gesund, weil mir mein Körper viel wert ist.
  • Ich bin voller Energie, Schaffenskraft und Lebensfreude.
  • Ich bin ein kreativer Mensch und stecke voller Ideen.
  • Mich und meine positive Art muss man einfach lieben.
  • Ich vertraue mir und stehe zu meinen Entscheidungen.
  • Ich finde einfach für jedes Problem eine Lösung.

Es funktioniert: schon wenn Sie diese wenigen Affirmationen laut und wiederholt nacheinander aussprechen, werden Sie sich danach höchstwahrscheinlich besser fühlen und mehr Kraft empfinden.

Hier sind weitere 55 Beispiele im Video:

Hinweis:

Diese Methode für mehr Lebensfreude entfaltet ihre Wirkung meist besonders dann, wenn sie nachhaltig in den Alltag eingebaut wird. Viele Menschen berichten davon, dass sie schon nach wenigen Wochen ihr angespanntes Nervenköstum abgelegt und spürbar mehr Lust am Leben empfunden haben.

Probieren Sie es am besten selbst aus.

2) Sport, Fitness, Yoga – Der Geheimtipp für Lust am Leben

Unzufriedenheit oder depressive Stimmungen finden ihre Ursache oft darin, dass man sich unwohl im eigenen Körper fühlt. Wer seinen Körper nicht mag, häuft mit der Zeit immer mehr mentalen Ballast an. Dasselbe ist der Fall, wenn körperliche Kraft (durch Müßiggang, Lust- oder Sorglosigkeit) verloren geht.

Die alte Weisheit „In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist“ ist so wahr wie kaum eine andere. Daher: lieben und pflegen Sie Ihren Körper. Körperliche Fitness wird Ihnen ein sichtbares Mehr an Selbstwertgefühl und Lebensfreude bereitstellen.

Mehr Lebensfreude: 5 Methoden, die helfen können 1

Körper und Geist sind untrennbar miteinander verbunden und man könnte auch sagen: gerade WEIL Sie hohes Selbstwertgefühl besitzen, pflegen Sie Ihren Körper.

Welche Möglichkeiten haben Sie dafür?

Alle Varianten hier aufzuzählen, ist unmöglich. Hier nur einige Beispiele:

  • Schließen Sie sich einem Sportverein an,
  • Gehen Sie intensiv und regelmäßig laufen oder bergwandern,
  • Lernen Sie Yoga als Werkzeug für mehr Lebensfreude kennen,
  • Wie wäre es mit Rudern, Squash, Tennis, Volleyball oder Crossfit,
  • Nehmen Sie an Selbstverteidigungskursen teil,
  • Gehen Sie Schwimmen, Radfahren oder machen Sie Aerobic.

Wichtig bei all diesen Methoden: seien Sie ruhig hart mit sich selbst und bringen Sie ein hohes Maß an Disziplin auf.

Sobald die Erfolge kommen (mehr Fitness, attraktiver Körper, mehr Kraft etc.), werden Sie sich eventuell fragen, warum Sie nicht schon früher Sport getrieben haben. Sie werden in den Spiegel blicken und sagen können:

Ja, ich mag meinen Körper.

Wenn Sie sich und Ihren Körper lieben, werden Sie auch attraktiver für andere, Sie genießen mehr Respekt und maximale Lebensfreude wird das logische Resultat sein.

3) Lebensfreude steigern mit Gartenarbeit

Wussten Sie, dass Gartenarbeit in einigen Ländern als Therapie für depressive Patienten verschrieben wird?

Einfach mal die Hände in den schmutzigen Boden zu stecken, etwas Unkraut zu jäten, Gemüse anzubauen oder einfach Blumen zu pflanzen, ist eine Wohltat für Leib und Seele (siehe depressive Verstimmungen).

Wie eine Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ ergab, können vier von fünf der Befragten (41,3 %) „wunderbar entspannen“, sobald sie sich um Pflanzen kümmern. Gartenarbeit verschaffe ihnen einen Ausgleich zu ihrem Alltag in Beruf und Familie. Für mehr als jeden Dritten (38,8 %) bedeutet Gärtnern eine besonders „schöpferische Tätigkeit“.

Diese Zahlen kommen nicht von ungefähr:

Schließlich haben Sie bei Gartenarbeit direkten Kontakt zum Leben selbst. Durch Ihre Hände wächst und gedeiht neues Leben, was auch der Grund für die tiefe Befriedigung aus dieser Tätigkeit sein dürfte.

Hier ist eine kleine Inspiration für Selbstversorger-Gärten:

Lust bekommen? Dann nichts wie raus ins Grüne 🙂

4) Die 3in1 Methode für Lebenslust: Kochen & Backen

Wer sich gut mit Rezepten, Zutaten & Nährstoffen auskennt, der hat gleich 3 erhebliche Vorteile auf seiner Seite:

  1. Man weiß, was dem Körper gut tut und gesund hält.
  2. Man bekommt rund um die Uhr das Lob seiner Lieben.
  3. Man macht sich unabhängig von schädlichen Fertiggerichten.

Hier ist nur ein einziges Beispiel von Tausenden: Fruchtleder.

Fruchtleder ist eine wahre Nährstoffbombe und beeinflusst die folgenden Aspekte:

  • Ihren Energiehaushalt sowie Abwehrkräfte & Belastbarkeit,
  • Ihr Hautbild und das Erscheinungsbild von Haaren und Nägeln,
  • die Gesundheit Ihres zweiten Herzens: Ihre Leber

Fruchtleder besteht lediglich aus feinem Fruchtpüree, das dünn auf Backpapier verstrichen und anschließend über einen längeren Zeitraum im Backofen oder Dörrgerät getrocknet wird.

lebensfreude durch kochen

Durch den Trocknungs-Prozess bekommt das Fruchtpüree dann eine zähe Konsistenz und kann ganz leicht vom Blech abgezogen und zusammengerollt, zerschnitten oder in witzige Formen gestochen werden.

Welche Früchte eignen sich dafür?

Im Prinzip funktioniert jedes Obst und jede Beere. Als Beilage lassen sich sogar Gemüse, Samen und Kräuter hinzufügen, welche dem Ganzen Ihre persönliche Note verleihen.

Besonders Beerenvariationen (Blaubeere, Himbeere, Erdbeere etc.) bieten sich an. Beeren sind geradezu Alleskönner für Ihre Abwehrkräfte, für Ihr Hautbild und für die Entgiftung Ihres Körpers.

Was brauchen Sie für die Herstellung von Fruchtleder?

Eigentlich nicht mehr als einen Mixer bzw. Pürierstab und einen Backofen bzw. einen Dörrautomat. Auch die Herstellung ist super-einfach…

  1. Zerkleinern Sie als erstes die Früchte und pürieren Sie das Ganze anschließend so, daß eine wunderbar breiige Masse frei von groben Stücken entsteht.
  2. Wenn Sie mögen, können Sie noch Gewürze, wie Nelke, Piment oder Zimt hinzufügen oder das ganze mit Kräutern oder auch Nüssen verfeinern.
  3. Anschließend verstreichen Sie die Masse großzügig auf Backpapier, platzieren das Blech dann im Ofen, wo Sie dieses bei ca. 50 Grad Umluft für 4 bis 5 Stunden ruhen lassen.
  4. Das Fruchtleder ist dann fertig, wenn es trocken und nicht mehr klebrig ist.

Fruchtleder ist eine jahrtausendalte Tradition, welche bei schonender Zubereitung und frei von chemischen Zusätzen psychosomatischen Ausgleich schaffen und somit die Lebensfreude massiv steigern kann. Mehr Informationen finden Sie hier…

Probieren Sie es am besten selbst aus. Ich bin überzeugt davon, daß Sie begeistert sein werden, auch wenn vielleicht nicht gleich Ihre erste Kreation ein voller Erfolg wird.

5) Mehr Kreativität bedeutet mehr Lebensfreude

Diese Methode allein kann Ihnen Energie und Lebenslust zurückgeben.

kreativität lebensfreude steigern

Blicken Sie für einen Moment tief in sich:

  • Sind Sie künstlerisch veranlagt?
  • Lieben Sie es zu basteln & zu tüfteln?
  • Fasziniert Sie ein bestimmtes Handwerk?
  • Wollten Sie schon immer ein Instrument erlernen?
  • Malen, zeichnen oder skizzieren Sie gern?
  • Empfinden Sie Freude daran Gedichte zu schreiben?
  • Schlummert in Ihnen eine Fotografie-Leidenschaft?

Wenn ja, dann sollten Sie nicht länger warten. Müßiggang, Tristesse und Selbstmitleid bringt Sie nicht weiter. Werden Sie aktiv und schulen Sie Ihre kreative Ader. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden Sie einen Großteil Ihrer Sorgen schnell vergessen, wenn Sie eine völlig neue Leidenschaft zum Leben erwecken.

Sie werden zustimmen, dass niemand behaupten kann, es gäbe keine Möglichkeiten und Methoden, aktiv für mehr Glück und Lebensfreude zu sorgen.

In jedem Menschen schlummern haufenweise Talente, die nur darauf warten erschlossen und veredelt zu werden. Gehen Sie es an – der Weg ist das Ziel.

Unser Bonus Tipp für mehr Lebensfreude

Ihr Unterbewusstsein hat erheblichen Einfluss auf Ihre Lust am Leben. Bestimmt haben Sie schon einmal etwas vom „Gesetz der Anziehung“ gehört…

Wie Sie dieses Gesetz für sich nutzen und damit Ihre Lebensfreude gewaltig steigern, daß zeigt Ihnen Dr. Susanna Wallis in ihrem kostenlosen Online-Webinar:

Mehr Lebensfreude: 5 Methoden, die helfen können 2